play button
Für dieses Projekt erfolgreich abgestimmt

Sprachbarrieren beim Impfen und bei Rettungseinsätzen überwinden

aidminutes.rescue (Covid-19) unterstützt bei der medizinischen Kommunikation mit anderssprachigen Menschen.

aidminutes GmbH

Mehr Informationen zum Projekt

Die medizinische Versorgung von Anderssprachigen und Menschen mit Hör- und Sehbeeinträchtigungen stellt Hilfesuchende und medizinisches Fachpersonal vor Herausforderungen. Um bei Notfalleinsätzen die Verständigung mit Patient:innen zu ermöglichen, stehen mit der aidminutes.rescue (COVID-19)-App medizinisch validierte Fragen und Anweisungen in 40 Sprachen inkl. DGS in multimedialen Ausgabeformaten zur Verfügung. Fragen können mit Mimik oder Gestik beantwortet werden. Beschwerden und die Begleitumstände lassen sich somit unmittelbar erfassen.

Ergänzend können impfende Ärzt:innen mit der App in der Sprache der Impfwilligen über den gewählten Impfstoff aufklären, eine Impfanamnese durchführen und Kontraindikationen ermitteln, damit auch bei fremdsprachigen Menschen das Risiko von Impfkomplikationen eingegrenzt werden kann.

Die Abstimmung für den Publikumspreis 2021 ist geschlossen. Auf der Übersichtsseite finden Sie alle Informationen zu den Nominierten 2021 und den Preisträgern.